Call us toll free:
Top notch Multipurpose WordPress Theme!
Call us toll free:

Privacy Policy

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Dich über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten unseres Onlineangebots sowie der damit verbundenen Webseiten, Inhalte, Funktionen und weiterer Onlinepräsenzen und Social Media Profile. Genaueres über die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. Verarbeitung oder Verantwortlicher verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Bei der Nutzung unserer Webseite werden personenbezogener Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf sich auf Dich persönlich beziehen, z. B.  Dein Name, Adresse, Deine E-Mail-Adresse und Dein Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

lalylala handmade
Lydia Tresselt
Siemeringstr. 8
04177 Leipzig

Inhaberin: Lydia Tresselt
E-Mail: info@lalylala.com

Erhebung personenbezogener Daten

Bei der rein informellen Nutzung der Website, wenn Du also weder über das Kontaktformular mit uns in Verbindung tritts, noch anderweitig aktiv Informationen übermittelst, erheben wir lediglich personenbezogenen Daten, die Dein Browser unserem Server übermittelt. Wenn Du unsere Website besuchen, erheben wir folgende Daten, die technisch erforderlich sind, um Dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

–          Deine IP-Adresse
–          Datum und Uhrzeit Deiner Anfrage
–          Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
–          den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite unseres Angebotes)
–          Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
–          die übertragene Datenmenge
–          die Website, von der die Anforderung kommt
–          Browsertyp
–          Betriebssystem und dessen Oberfläche
–          Sprache und Version der Browsersoftware.

Zusätzlich zu diesen Daten werden bei Nutzung unserer Website Cookies auf Deinem Rechner gespeichert.

Cookies

Wir verwendeen nur technische, funktionale und analytische Cookies, die Deine Privatsphäre nicht verletzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch unserer Website auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Die von uns verwendeten Cookies stellen sicher, dass die Website richtig funktioniert. Sie sind notwendig für den technischen Betrieb der Website. Cookies werden von uns auch  verwendet, um unsere Website zu optimieren und die Benutzerfreundlichkeit zu steigern. Du kannst die Verwendung von Cookies unterbinden, indem Du Deinen Internetbrowser so einstellst, dass er keine Cookies speichert. Darüber hinaus kannst Du alle bisher in Deinem Browsers gespeicherten Cookies über dessen Einstellungsmenü löschen.

Google Analytics

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) setzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC ein. Auch Google verwendet Cookies. Die Daten über die Benutzung des Onlineangebotes werden in der Regel an einen Server von Google in den USA geschickt und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hat sich damit verpflichtet, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
 Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Persönliche Daten, die wir verarbeiten

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten durch die Nutzung unserer Dienste und/oder durch die Bereitstellung dieser Daten an uns. Folgende personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet:

–          Dein Vor- und Nachname
–          Deine Adressdetails
–          ggf. Deine Telefonnummer
–          Deine E-Mail-Adresse

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

–          Versendung eines Newsletters (falls Du Dich dafür angemeldet hast)
–          Lieferung Waren und/oder Dienstleistungen (soweit Du etwas bestellt hast, oder eine Nachricht an uns gesendet hast)

Bei Deiner Kontaktaufnahme per E-Mail oder über das Kontaktformular werden die von Dir mitgeteilten Daten (Deine E-Mail-Adresse, ggf. Dein Name und Deine Telefonnummer) von uns gespeichert, um Deine Fragen zu beantworten. Die dabei anfallenden Daten werden gelöscht, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu berücksichtigen sind.

Wenn Du in unseren Webshop etwas bestellst, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Du die persönlichen Daten angibst, die wir für die Abwicklung Deiner Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gekennzeichnet, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Dir angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Deiner Bestellung. Dazu können wir Deine Zahlungsdaten an unsere Hausbank oder andere Finanzdienstleister weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Deine Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Nach zwei Jahren nehmen wir eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Deine Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

Um Dir sichere Zahlungswege bieten zu können, beauftragen wir für die Zahlungsabwicklung externe Zahlungsdienstleister wie z.B. PayPal (Datenschutzerklärung von PayPal) auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO.  Zu den durch Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören auch Bestandsdaten, wie z.B. Dein Name und Deine Adresse, Bankdaten (z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen) sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Diese Daten sind notwendig, um die Transaktionen durchzuführen. Die Daten werden jedoch alleinig durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. Wir erhalten weder konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Verweigerung der Zahlung. Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister.

In unserem Blog kannst Du Kommentare abgeben. Dein Kommentar wird ggf. mit Deinem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag veröffentlicht. Es besteht keine Notwendigkeit, unter Deinem Klarnamen zu kommentieren. Du kannst Deinen Kommentar unter einem Pseudonym verfassen. Die Angabe von Nutzernamen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig. Wenn Du einen Kommentar abgibst, speichern wir dazu Deine IP-Adresse, die wir nach einer Woche löschen. Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche wappnen zu können. Deine E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Dir in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Deinen Kommentar als rechtswidrig meldet. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DS-GVO. Die Kommentare können vor Veröffentlichung geprüft werden. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die von uns oder von Dritten als rechtswidrig erachtet werden.

Du hast die Möglichkeit unseren Newsletter zu neuen Blogeinträgen abonnieren. Einzige Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist Deine E-Mail-Adresse. Nach Deiner Bestätigung speichern wir Deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Deine Einwilligung zur Übersendung des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen und damit den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst Du durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht an info@lalylala.com erklären. Nach Deiner Abmeldung werden Deine Daten innerhalb von 2 Monaten gelöscht.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern Deine personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt erforderlich, um die Zwecke zu realisieren, für die Deine Daten erhoben werden.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir stellen ausschließlich und nur dann Daten an Dritte zur Verfügung, wenn dies zur Ausführung unserer Vereinbarung mit Dir oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Spezielle und/oder sensible personenbezogene Daten

Unsere Website und/oder Dienst hat nicht die Absicht, Daten über Website-Besucher zu sammeln, die jünger als 16 Jahre sind. Es sei denn, sie haben die Erlaubnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher tatsächlich älter als 16 Jahre ist. Wir ermutigen Eltern, sich an den Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu beteiligen, um zu verhindern, dass Daten über Kinder gesammelt werden, ohne dass die Eltern ihre Zustimmung geben. Wenn Sie überzeugt sind, dass wir ohne diese Erlaubnis persönliche Informationen über Minderjährige gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@lalylala.com und wir löschen diese Informationen.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir trreffen generell keine Entscheidungen auf Grundlage einer automatisierten Verarbeitung in Angelegenheiten, die (signifikante) Konsequenzen für Personen haben können. Automatisierte Entscheidungen sind Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder Systemen getroffen werden, ohne dass eine Person (zum Beispiel einer unserer Mitarbeiter) dazwischen sitzt.

Daten anzeigen, ändern oder löschen

Du hast das Recht, Deine persönlichen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Du hast auch das Recht, Deine Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, und Du hast das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass Du eine Anfrage an uns senden kannst, um die persönlichen Informationen, die wir zu Dir vorliegen haben, an Dich oder eine andere von Dir gewünschte Organisation zu senden. Du kannst eine Anfrage auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Datenübermittlung Deiner persönlichen Daten oder Antrag auf Rücknahme Deiner Zustimmung oder Einspruch gegen die Verarbeitung Deiner persönlichen Daten an info@lalylala.com senden. Um sicherzustellen, dass die Zugangsanfrage von Dir persönlich gestellt wurde, bitten wir Dich, eine Kopie Deines Personalausweises oder Passes mit der Anfrage zu senden. Bitte schwärze in dieser Kopie Dein Passfoto, die MRZ (maschinenlesbare Zone, den Streifen mit den Nummern am unteren Rand des Passes) und die Passnummer. Dies dient dem Schutz Deiner Privatsphäre. Wir antworten so schnell wie möglich, in einem Zeitraum von vier Wochen, auf Deine Anfrage. Natürlich hast Du auch das Recht, bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten Beschwerde einzulegen.